Episodenführer > Berndivent > 3: Kasten!




Kasten!

Chili, Briegel und Bernd finden sich in einem Raum aus 200 Tonnen Stahlbeton ohne Fenster und Türen wieder. Wie sind sie hier hergekommen? Wie kommen sie wieder aus? Und Knödelblödeldö?


Folgen-Nummer: 3
Länge: 38:30 Min.
Erstausstrahlung: 25.03.2006  (Berndivent)


Ki.Ka-Programmankündigung: Metallplatten, nichts als Metallplatten: Die Aussicht ist wahrlich nicht besonders einladend, als Bernd, Chili und Briegel in einem rundum verschlossenen Metallkasten wieder zu sich kommen. Wie sie in dieses scheinbar unüberwindliche Gefängnis gekommen sind und wer sie dorthin gebracht hat, das weiß keiner von ihnen. Den drei Freunden wird allerdings schnell klar, dass sich ihr Aufenthalt in dem riesig scheinenden Kasten reichlich ungemütlich gestalten wird: Als Briegel den Raum mit seinem Briegelotron untersuchen will, rotieren riesige Sägeblatter aus der Wand und auch Chili kann mit ihren Stuntschaf-Künsten nichts gegen die heimtückischen Fallen ausrichten. Während Bernd noch grübelt, warum ausgerechnet er immer wieder in diese unerfreulichen Abenteuer verwickelt wird, hören Chili und Briegel merkwürdige Klopfgeräusche. Sind sie etwa nicht die einzigen Gefangenen? Mit aller Kraft versuchen die drei das Rätsel des mysteriösen Kastens zu lösen.
Info: Mit dem BERNDIVENT „KASTEN!“ wagt sich das Team um Bernd, Chili und Briegel auf Neuland. Erstmals beschränkt sich das neue Abenteuer der drei Freunde auf nur einen ungewöhnlichen Drehort. Normalerweise wird Bernd das Brot gleich mehrfach durch exotische Schauplätze wie den Hiki-Hiki-Dschungel oder die Eiswüste Alaskas gehetzt, jetzt muss er sich an einem Ort behaupten, der so beschaffen ist wie er selbst: kastig und voller Geheimnisse.

Info: Eine ähnliche Handlung findet man in dem Film "Cube".


Sendedaten: 25.03.2006 (Berndivent 3), 26.03.2006 (Berndivent 3)



DVD-Veröffentlichung auf Berndivent Vol. 2: King Brot / Kasten










PRESSEBILDER
Alle Bilder: "Bild: KI.KA/Bernd Lammel"










Impressum | Datenschutz