Episodenführer > Berndivent > 9: Burg Briegelstein




Burg Briegelstein

Chili muß Briegel und Bernd aus einem Gespensterschloß retten.


Folgen-Nummer: 9
Länge: 41:56 Min.
Erstausstrahlung: 28.10.2006  (Berndivent)


Ki.Ka-Programmankündigung: Mitternacht ist Geisterstunde! Kaum dass die Uhr zwölf geschlagen hat, traut sich auch Graf Dracula aus seinem Versteck und schleicht durch die Dunkelheit. Doch was ist das? Aus der Tiefe der Nacht schwingt sich ein gelbes Stuntschaf empor, um dem Vampir das Handwerk zu legen.
Zu dumm nur, dass diese Szene sich nicht „in echt“, sondern in einem Film abspielt, und Chili zur völlig falschen Zeit in die Szene platzt. Prompt wird das „chilischarfe Stuntschaf“ gefeuert, ein schwarzer Tag für Chili. Um seine beste Freundin aufzuheitern, hat Briegel eine sensationelle Idee: Zusammen mit Bernd will er Chili eine Aufgabe geben, die sich gewaschen hat. Als „Schafretterin“ in der Not soll sie ihre beiden Freunde in „Burg Briegelstein“ aus den Händen des fiesen „Graf Brotula“ befreien. Von diesem Plan ist Bernd das Brot alles andere als begeistert, doch Briegel lässt sich nicht beirren. Er hat schon ein vermeintlich leerstehendes Schloss ausbaldowert, in dem die beiden ihre Geistershow abhalten können, und auch der Trockennebel steht schon bereit. Mit einem allerdings hat Briegel nicht gerechnet: Echte Geister treiben ihr Umwesen in dem alten Gemäuer, und Chili muss ihren Freunden nun tatsächlich aus der Patsche helfen.


Sendedaten: 28.10.2006 (Berndivent 11), 18.11.2006 (CTV 189) Nur die erste Hälfte, 25.11.2006 (CTV 190) Nur die zweite Hälfte



DVD-Veröffentlichung auf Berndivent Vol. 5: Burg Briegelstein / Bis das Brot gefriert










PRESSEBILDER
Alle Bilder: "Bild: KI.KA/Bernd Lammel"












Impressum | Datenschutz